Monika Moser - Zertifizierter Nie-Wieder-Rauchen Coach

Schluss mit Rauchen! Jetzt aber richtig!

Einleitung | Methode | Terminvereinbarung


Warum es so schwierig ist, mit dem Rauchen aufzuhören!

Trotz der Tatsache, dass jeder weiß, wie schlecht Rauchen ist, gelingt es den meisten Menschen nicht, diese schlechte Gewohnheit aufzugeben – selbst dann nicht, wenn der Raucher sich darüber bewusst ist, dass man dadurch eine geringere Lebenserwartung hat, wahrscheinlich eine vorzeitige Alterung, eine verminderte Lebensqualität und möglicherweise auch Schmerzen.

Während seiner jahrelangen Forschungen hat Dr. Roy Martina entdeckt, dass der Grund, warum es jemandem nicht gelingt, mit dem Rauchen aufzuhören, nichts mit Nikotinsucht zu tun hat, sondern mit drei anderen Faktoren.

Faktor 1: Neurosynapsen (die Macht der Gewohnheit) Das ist einer der wichtigsten Faktoren, weshalb es so schwierig ist, mit dem Rauchen aufzuhören. Gewohnheiten werden im Gehirn als sogenannte Synapsen (Verbindungen zwischen Nervenzellen) gespeichert und sorgen dafür, dass wir auf Autopilot laufen.

Faktor 2: Pawlowsche Reflexe Neben den Synapsen gibt es eine noch größere Herausforderung. Ein Großteil der Raucher (40%) sind nämlich Reflex-Raucher. Unter bestimmten Umständen müssen diese Menschen einfach rauchen.

Faktor 3: Emotionale Unterdrückung Sehr viele Menschen benutzen Zigaretten, um ihre Emotionen unter Kontrolle zu halten.

Folgendes sind Symptome der tiefsten Angst, die jeder Raucher hat, warum er nicht aufhören kann, nämlich:

Dass es zu schwierig und schmerzhaft sein wird! Mit andern Worten: aus Angst zu versagen!

Diese Angst ist so stark, dass viele Raucher sagen, nicht mit dem Rauchen aufhören zu wollen!

Mit der Nie-Wieder-Rauchen-Methode ist das Aufhören 10-mal einfacher

Endlich gibt es eine perfekte Lösung – dank der einzigartigen Nie-Wieder-Rauchen-Methode von Dr. Roy Martina. Nach nur einer Sitzung geht der Raucher als glücklicher Nichtraucher nach Hause – ohne irgendwelche Nebenwirkungen.

Mit der Nie-Wieder-Rauchen-Methode sind und bleiben Sie unter allen Umständen für den Rest ihres Lebens ein glücklicher Nichtraucher.

Wenn Raucher mit anderen Methoden versuchen aufzuhören, fühlen sie sich miserabel und vermissen ihre Zigaretten. Das kann ihnen ihr Leben und das ihrer Nächsten vermiesen. Mit der Nie-Wieder-Rauchen-Methode passiert das nicht. In kürzester Zeit werden damit die Gründe aus dem Weg geräumt, weshalb jemand raucht. Die tiefgehende Umwandlung des Selbstbildes und das Entfernen der Synapsen, die jemand gefangen halten, machen hierbei den Unterschied. Methoden wie Nikotinpflaster, Laser und Hypnose sind nicht so effektiv. Bestimmte Medikamente sind sogar gefährlich.
Das Einzige, was Sie hier zu tun brauchen, ist, sich zu entspannen und alles auf sich zukommen zu lassen. Einfacher geht es nicht!

Lebenslange Garantie

Wir haben so viel Vertrauen in unsere Methode, dass wir als einzige eine lebenslange Garantie anbieten. Das heißt: Falls Sie wieder anfangen zu rauchen – aus welchem Grund auch immer – dürfen Sie die kostenlose Nachbehandlung in Anspruch nehmen. Sie werden sich fragen, wieso wir eine solche Garantie bieten können, da andere Methoden doch höchstens nur eine Erfolgsrate von 30% haben.

80-95% hören nach einer Sitzung auf

Der Grund, warum wir unsere einzigartige lebenslange Garantie gewährleisten können, ist, dass die Nie-Wieder-Rauchen-Methode von einem völlig anderen Prinzip als alle anderen Methoden ausgeht. Alle anderen Methoden gehen davon aus, dass Nikotin das Problem ist.

Der große Unterschied

Der große Unterschied ist, dass Dr. Roy Martina folgendes entdeckt hat: Die größte Herausforderung für einen Raucher ist nicht das Nikotin selbst, sondern die Synapsen und das Selbstbild, das im Unterbewusstsein gespeichert wurde.
Die sogenannten Synapsen machen es fast unmöglich aufzuhören. Sie erzeugen die bekannten Pawlowschen Reflexe. Ihre Gewohnheiten sind so fest in den Synapsen verankert, dass sie mit Willenskraft allein nicht zu ändern sind. Wenn man den bewussten Verstand und das Unterbewusstsein mit einem Eisberg vergleichen würde, dann wäre der bewusste Verstand der Teil, der sich oberhalb der Wasseroberfläche befindet. Ihnen ist sofort klar, dass Willenskraft immer gegen Gewohnheiten verliert. Es ist nämlich notwendig, dass der bewusste Verstand und das Unterbewusstsein zusammenarbeiten.
Das Einzigartige an der Nie-Wieder-Rauchen-Methode ist, dass sie eine Kombination aus verschiedenen Therapien darstellt und somit u.a. Elemente aus der Hypnose, dem NLP, der Akupressur und vielen anderen Methoden mit einbezieht.
Am wichtigsten sind die tiefgreifenden Änderungen, die in kurzer Zeit am Selbstbild bewirkt werden können. Wenn jemand zu 100% in die Persönlichkeit von „Ich bin Nichtraucher“ statt „Ich habe mit dem Rauchen aufgehört“ eintritt, ist das ein Unterschied wie Tag und Nacht.
Das ist einer der Gründe, weshalb die Nie-Wieder-Rauchen-Methode so effektiv ist. Daher gibt es auch keine Entwöhnung, und man nimmt nicht zu.

Entgiftung und Regeneration

Nach der Sitzung bekommen Sie ausgesuchte Royal Remedies mit nach Hause, um den Körper und die Lungen bei der Regeneration von den Nikotinschäden zu unterstützen. Außerdem bekommen Sie noch eine CD, ein MP3, eine DVD und ein Buch, welches Ihnen dabei helfen wird, die Änderungen noch stärker im autonomen Nervensystem und im Unterbewusstsein zu verankern.

Sie haben nichts zu verlieren - Sie können nur gewinnen

Nie Wieder Rauchen ist eine einzigartige Methode, bei der u.a. das Trance-Coaching genutzt wird, um Rauchern zu helfen, glückliche Nichtraucher zu werden, und zwar unter allen Umständen. Diese Methode wurde von Dr. Roy Martina aufgrund seiner 20-jährigen Forschungsarbeit und Erfahrung mit einer Vielzahl an Patienten entwickelt.

Trance-Coaching: Tiefenentspannung

Trance-Coaching ist eine Entspannungstechnik, wodurch sich der Raucher völlig entspannen kann, bis er in den sogenannten Alpha-Zustand kommt. Im Alpha- Zustand ist der kritische Verstand (ein Teil des Unterbewusstseins) viel weniger aktiv, so dass Glaubensüberzeugungen dann leichter geändert werden können.

Wie funktioniert Trance-Coaching genau?

Unser Verstand funktioniert auf zwei Ebenen: einer bewussten und einer unbewussten. Wir treffen Entscheidungen, denken nach und sind mit unserem bewussten Verstand aktiv. Der unbewusste Verstand kontrolliert unsere Gewohnheiten. Der entspannte Zustand, in dem wir uns befinden, wenn wir in Trance sind, wird auch Alpha-Zustand genannt. Das gibt uns die Gelegenheit, direkt mit dem Unterbewusstsein des Klienten zu kommunizieren. Deswegen funktioniert es so schnell und einfach, mit Hilfe von Trance-Coaching lebenslange Gewohnheiten zu ändern.

Alpha macht Änderungen leicht

Wenn wir entspannt (im Alpha-Zustand) sind, kann der Nie-Wieder-Rauchen-Coach direkt mit dem Unterbewusstsein kommunizieren, ohne das sich der kritische Verstand einmischt. In diesem Alpha-Zustand ist es viel einfacher, Gewohnheiten und das Selbstbild eines Rauchers in das eines Nichtrauchers umzuwandeln. Das ist der große Unterschied zu anderen Methoden. Das Unterbewusstsein kooperiert zu 100%, so dass die Person nie wieder mit dem Rauchen anfängt. Es reicht nicht, mit dem Rauchen aufzuhören. Am wichtigsten ist es, Nichtraucher zu werden und zu bleiben.

Funktioniert das bei jedem?

Wenn man die nötige Motivation hat und wirklich aufhören will, funktioniert es immer.

Trance-Coaching ist vollkommen sicher

Trance-Coaching ist nichts anderes als ein Zustand der Entspannung. Sie sind sich vollkommen darüber bewusst, was passiert. Ihr Unterbewusstsein ist offener. Es ist zu 100% sicher. Nach der Sitzung gehen Sie dann wie ein anderer Mensch nach Hause.

Sie haben nichts zu verlieren - außer einer schlechten Gewohnheit.

Dafür gewinnen Sie Ihre Gesundheit zurück.